Das Mysterium der Raunächte - Buch und Meditations-CD

Hintergründe und Anregungen zur Jahreswende

 

Sagenumwoben, urtümlich, geheimnisvoll - die Tage und Nächte zwischen den Jahren gelten seit alters her als etwas Besonderes. Das alte Jahr ist noch nicht vergangen und das neue hat noch nicht wirklich begonnen - Zeit außerhalb der Zeit, Zeit des Innehaltens, der Besinnung, des Träumens, der Stille.

 

Die Tradition der Raunächte oder der Zwölften, wie sie auch genannt werden, sind ein Element uralter mitteleuropäischer Spiritualität, das sich über die  Jahrtausende hinweg ungebrochen erhalten hat.
In dem wir uns auf die ganz besondere Atmosphäre dieser Zeit einlassen, können auch in uns Alt und Neu, Vergangenheit und Zukunft, Dunkel und Licht ineinander fließen und es können sich uns neue Wege eröffnen.

 

Buch: Das Mysterium der Raunächte - Die zwölf heiligen Nächte, Koha-Verlag, ISBN 978-3-86728-204-8

CD: Das Mysterium der Raunächte - Meditationen und Traumreisen für die Zeit zwischen den Jahren, Koha-Verlag ISBN 978-3-86728-208-6